Kochdienst

Das Essen im Kinderhaus wird im täglichen Wechsel von den Eltern in der direkt an den geöffneten Spielbereich angrenzenden Küche zubereitet. Durch die Kochdienste ist jeden Tag, zusätzlich zum pädagogischen Personal, ein Elternteil im Kinderhaus. Der Kochdienst erlebt den Tag gemeinsam mit den Kindern und hat so die Möglichkeit, sein eigenes Kind in der Gruppe zu erleben und die Erzieher und ihr pädagogisches Konzept besser kennen zu lernen.

Der Dienst beginnt um 8:00 Uhr und endet gegen 15:00 Uhr. In der Regel werden von jeder Familie im Monat zwei Kochdienste gefordert.